Eröffnung mit Kaffee und Kuchen

Ein kalter, grauer Sonntag in Coburg – bis um 10.30 Uhr füllt sich dennoch das Naturkunde-Museum. Im Vortragssaal macht unser Blechtierfilm den Auftakt. Es rattert und klappert und alle haben großen Spaß. Oberbürgermeister Norbert Tessmer erinnert an Bayerns große Tradition in der Spielwarenindustrie, wir erklären unsere Intentionen zur Ausstellung und Dr. Carsten Ritzau sagt allen, die geholfen haben, von Herzen Dank und schon ist die Ausstellung eröffnet. Zum Tag der offenen Tür haben sich die Mitarbeiter sehr ins Zeug gelegt. Jeder hat einen Kuchen gebacken und der Kaffee fließt in Sträömen. Draußen vor der Tür hat sogar ein Grillwagen Stellung bezogen. Es war eine schöne Eröffnung. Auf dem Weg nach Berlin fällt der erste Schnee.